• Uganda 8 tage

    8 TAGE / 2017

    Nashorn trekking in Ziwa • Safari & Bootstour zu den Murchison Fällen • Schimpansen Trekking im Kibale NP • Safaris im Queen Elizabeth NP

     

    Tag Destination Accommodation Room Type Meal Plan
    Tag 1 Ankunft in Entebbe Protea Hotel Deluxe room F
    Tag 2 Murchison falls NP Bakers Lodge Cottage VP
    Tag 3 Murchison falls NP Bakers Lodge Cottage VP
    Tag 4 Kibale Forest NP Primate Lodge Luxury Tent VP
    Tag 5 Queen Elizabeth NP Mweya Safari Lodge Luxury tent VP
    Tag 6 Queen Elizabeth NP Mweya Safari Lodge Luxury tent VP
    Tag 7 Fahrt oder Flug to Entebbe Protea Hotel Deluxe room F
    Tag 8 Abreise      

    Per person sharing in a Double/Twin room 

    Jan – March, June – Oct & Dec

    April, May & November

    Travelling with 2pax 

    USD $ 3885

     

     

    USD $ 3570

    Travelling with  4pax

    USD $ 3130

    USD $ 2815

    Travelling with 6pax

    USD $ 3465

    USD $ 3045

    Chimpanzee Tracking Permit USD $ 150 USD $ 150
    One way Domestic flight USD $ 283 USD $283

    Tag 1: Ankunft – Entebbe. ca 5. Min. Fahrt

    Nach der Ankunft am Entebbe Flughafen, werden Sie von unserem Agenten vor Ort willkommen geheissen und zu Ihrem Hotel zum Abendessen (auf eigene Rechnung) und Übernachtung gebracht.

    Entebbe ist eine attraktive grüne Stadt, die in den ersten Jahren des britischen Protektorats die Haupstadt Ungandas war . Obwohl es eher das entspannte Tempo des Lebens und die natürlichen Sehenswürdigkeiten und nicht die nennenswerte Kolonial Relikte sind, die der Stadt ihren Charme verleihen, ist Entebbe mit wunderschönen Stränden am Ufer des Victoria-Sees der perfekte Einstieg in das Uganda Erlebnis.

    Unterkunft: Protea Hotel Entebbe – Zimmer mit Frühstück

     

    Tag 2: Entebbe - Murchison Falls National Park. ca: 400km /8-10 St.

    Heute werden wir das schönste Naturschutzgebiet in Uganda besuchen. Auf dem Weg werden wir zum Mittagessen und an der Ziwa Rhino Sanctuary anhalten, diese ist die Heimat der einzigen wilden Nashörner Ugandas. Check in an der Lodge.

    Der Murchison Falls National Park umfasst die größte geschützte Einzelfläche des Landes. Namensgebend für den Park ist der Murchison-Wasserfall. Dort stürzt der Viktoria-Nil, der zum Weißen Nil gehört, in imposanter Weise mit 43 m Fallhöhe über eine Stufe, nachdem er sich durch eine Engstelle des Ostafrikanischen Grabens gezwängt hat, und fließt in den Albertsee, den er in nördlicher Richtung wieder verlässt. Damit bildet der Viktoria-Nil an dieser Stelle die Westgrenze des Nationalparks. Unter dem Murchison-Wasserfall gibt es Nilkrokodile, die sich auch von Tieren ernähren, die Opfer des Wasserfalls wurden, Flusspferde und viele Vögel. Auch der seltene Schuhschnabel ist dort zu finden.

    Unterkunft: . Bakers lodge –Cottages – Halbpension

     

    Tag 3: Murchison Falls National Park

    Safari & Bootstour - inklusive
    Nach einem frühen Frühstück beginnen wir den Tag mit einer Safari (inkl. Mittagessen) am Nordufer des Nils; mit Chancen sehen Sie Rothschild -Giraffen, Elefanten, Löwen, Jackson Kuhantilopen, Oribis, Wasserböcke, verschiedene Arten des Savannah Woodland Vogels und sogar den seltene Leopard.

    Am Nachmittag geniessen Sie eine Bootsfahrt mit herrlichem Blick auf den Nil.

    Nach dieser Tätigkeit geht es weiter zur Lodge zum Abendessen und Übernachtung.

    Unterkunft: . Bakers lodge –Cottages – Halbpension

     

    Tag 4: Murchison falls National Park- Kibale Forest National Park. ca. 400km /8- 9 St.

    Heute Morgen sind wir auf dem Weg in den nordwesten nach Fort Portal (Mittagessen inkl). Fort Portal liegt im Schatten der sagenumwobenen Berge des Mondes und ist berühmt für die vielen Teeplantagen.

    Von dieser schönen Stadt geht es weiter in Richting Kibale.

    Kibale Forest National Park Die Besonderheit des Gebietes ist das hohe Artenreichtum und das Vorhandensein von 13 verschiedenen Arten von Primaten.

    Unterkunft: .– Luxury tents of Primate Lodge Kibale Halbpension

     

    Tag 5: Queen Elizabeth National Park. ca .150km /3 St

    Heute öffnet der Wald seine Türen für das sensationelle Schimpansen-Trekking. Der Kibale Wald mit der größten Vielfalt und höchsten Konzentration von Primaten in Ostafrika; Genießen Sie einen geleitetenn Spaziergang durch die Natur in den tropischen Regenwald auf der Suche nach den wilden Schimpansen, Rotschwanzmeerkatze, schwarz-weißen Colobus Affen und vielen mehr. Nach einem ausgiebigen Mittagessen (inklusive) werden Sie Abschied von Kibale National Park und den Schimpansen nehmen und in den nördlichen Sektor des Queen Elizabeth National Park fahren.

    Die natürliche Schönheit de Queen Elizabeth National Park ist überwältigend und vielfältig: grüne Savannenebenen mit kleinen Akazien und Euphorbia Bäume wachsen versunkenen in Krater Seen und Sümpfen, begrenzt durch die schneebedeckten Gipfel des Rwenzori-Gebirges; Der Park ist Heimat von ver. 95 Arten von Säugetieren, einschließlich den Uganda Kobs, Löwen, Elefanten und Wildschweinen. Darüber hinaus hat der Park 600 Arten von Vögeln und somit die höchste Zahl an Vogelarten die in einem Nationalpark in Afrika gefunden wurden.

    Unterkunft: .– Mweya Safari Lodge Luxury tents Halbpension

     

    Tag 6: Queen Elizabeth National Park

    Safari am Morgen und Bootsfahrt am Nachmittag – Inklusive

    Der Tag beginnt früh, mit einer Safari in Richtung der Uganda Kobs. Dort suchen Sie nach Löwen, Elefanten, Büffeln und anderen wilden Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum bevor es zum Mittagessen zurück geht. Am Nachmittag nehmen Sie an einer Bootsfahrt entlang des Kazinga-Kanal teil; ein natürlichen Kanal zwischen dem Lake Edward und Lake George.

    Unterkunft: .– Mweya Safari Lodge Luxury tents Halbpension



    Tag 7: Drive back to Entebbe +- 7 hrs or Fly to Entebbe. Approx.: 1:15hrs flight

    Nach dem Frühstück verlassen Sie die Lodge in Richtung Kampala; auf dem Weg besuchen Sie den Ort Mbarara und den Äquator sowohl fuer Fotos und um die Trommelmacher zu besuchen. Sie fahren dann weiter zurueck nach Entebbe fuer Ihre letzte Nacht.

    Alternativ Nach Ihrem Frühstück fahren Sie an den Mweya Airstrip (ca 10mins Fahrt), von wo Sie nach Entebbe fliegen (Ergänzung pro Person/ Flug USD 283.00 )

    Unterkunft: Protea Hotel Entebbe – Zimmer mit Frühstück

     

    Tag 8: Abreise

    Nach Ihrem Fruehstück verlassen Sie das Hotel um Ihre Heimatreise anzutreten.

    Inklusive im Preis:

    • Flughafentransfere zum/ vom Entebbe Flughafen
    • Privater Transport mit Allrad Fahrzeug (Landcruiser)
    • Reiseleiter (Englisch sprechend)
    • Unterkünft wie beschrieben (im Doppel oder Twin)
    • Mahlzeiten wie beschrieben
    • Mineralwasser währen der Reise
    • Eintritts – und Rangergebühren für die Nationalparks
    • Aktivitäten/ Exkursionen wie im Programm erwähnt
    • Detaillierte Karte Ugandas
    • AMREF Flying Doctors Versicherung
    • Mehrwertsteuer für Hotels und Lodges ausserhalb Kampalas

    Exklusive:

    • Internationale Flüge
    • Visas (USD $100, bei Ankunft)
    • Schimpansen Genehmigung $150
    • Hinflug/ einfach $283
    • Hotel-Upgrades
    • Optionale Aktivitäten
    • Mahlzeiten & Getränke die nicht erwähnt sind
    • Personliche Gegenstände
    • Trinkgelder

    Allgemeine Geschäftschtsbedingungen:
    * * Die Hochsaisonmonate sind: Januar, Februar, März, Juni, Juli, August, September, Oktober und Dezember.
    * The Nebensaisonmonate sind: April, Mai und November.
    * Die Schimpansen-Trekking im Kibale Forest kann entweder am Vormittag oder am Nachmittag erfolgen, dies ist von Verfügbarkeit der Genehmigungen für das Schimpansen-Trekking abhängig.

    Visa Gebühren und Anträge in Ostafrika

    Visa Uganda:
    Ein Einzeleinreisevisa kostet US $ 100 pro Person. Visen können direkt bei der Ankunft erworben werden und in bar bezahlt.

    WICHTIG:
    Preise können sich jederzeit ändern . Verfügbarkeit von Unterkünften und Aktivitäten sind nicht garantiert ; Reservierungen werden nach Erhalt der Bestätigung der endgültigen Reiseroute und der Anzahlung gebucht werden. Sollte eine der enthaltenen Unterkünfte nicht verfügbar sein, behalten wir uns das Recht, diese auf gleichem Standard zu ersetzen.


    Uganda01
    Uganda02
    Uganda03
    Uganda04
    Uganda05
    Uganda06
    Uganda07
    Uganda08
    Uganda09
    Uganda10
    Uganda11
    Uganda12
    Uganda13
    Uganda14
    Uganda15
    Uganda16
    Uganda17
    Uganda18
    Uganda19
    Uganda20
    Uganda21
    Uganda22
    Uganda23
    Uganda24
    Uganda25
    Uganda26
    Uganda27
    Uganda28
    Uganda29
    Uganda30
    Uganda31
    Uganda32
    Uganda33
    Uganda34
    Uganda35
    Uganda36
    Uganda37
  • Uganda 10 tage

    10 TAGE / 2017

    Nashorn trekking in Ziwa • Safari & Bootstour zu den Murchison Fällen • Schimpansen Trekking im Kibale NP • Safaris im Queen Elizabeth NP • Gorilla Trekking at Bwindi

     

    Tag Reiseziel Unterkunft Zimmertyp Basis
    Day 1 Arrival in Entebbe Protea Hotel Deluxe room F
    Day 2 Murchison falls NP Bakers Lodge Cottage VP
    Day 3 Murchison falls NP Bakers Lodge Cottage VP
    Day 4 Kibale Forest NP Primate Lodge Luxury Tent VP
    Day 5 Queen Elizabeth NP Mweya Safari Lodge Luxury tent VP
    Day 6 Queen Elizabeth NP Mweya Safari Lodge Luxury tent VP
    Day 7 Bwindi Forest NP Gorilla Forest Camp Luxury Tent VP
    Day 8 Bwindi Forest NP Gorilla Forest Camp  Luxury tent  VP
    Day 9 Fly to Entebbe Protea Hotel Deluxe room
    Day 10 Depart      

    Per person sharing in a Double/Twin room 

    Jan – March, June – Oct & Dec

    April, May & November

    Low season  

    Travelling with 2pax 

    USD $ 5565

     

     

    USD $ 4780

    Travelling with  4pax

    USD $ 4600

    USD $ 3835

    Travelling with 6pax

    USD $ 4305

    USD $ 3520

    Chimpanzee Tracking Permit  

    USD $ 150 USD $ 150
    Gorilla permit USD $ 600 USD $ 600
    One way Domestic flight USD $ 283 USD $283

     

    Tag 1: Ankunft– Entebbe. ca. 5 Min. Fahrt

    Nach der Ankunft am Entebbe Flughafen, werden Sie von unserem Agenten vor Ort willkommen geheissen und zu Ihrem Hotel zum Abendessen (auf eigene Rechnung) und Übernachtung gebracht.

    Entebbe ist eine attraktive grüne Stadt, die in den ersten Jahren des britischen Protektorats die Haupstadt Ungandas war . Obwohl es eher das entspannte Tempo des Lebens und die natürlichen Sehenswürdigkeiten und nicht die nennenswerte Kolonial Relikte sind, die der Stadt ihren Charme verleihen, ist Entebbe mit wunderschönen Stränden am Ufer des Victoria-Sees der perfekte Einstieg in das Uganda Erlebnis.

    Unterkunft: Protea Hotel Entebbe – Zimmer mit Frühstück

     

    Day 2 – Entebbe - Murchison Falls National Park. Approx.: 400km /8-10 Hours

    Heute werden wir das schönste Naturschutzgebiet in Uganda besuchen. Auf dem Weg werden wir zum Mittagessen und an der Ziwa Rhino Sanctuary anhalten, diese ist die Heimat der einzigen wilden Nashörner Ugandas. Check in an der Lodge.

    Der Murchison Falls National Park umfasst die größte geschützte Einzelfläche des Landes. Namensgebend für den Park ist der Murchison-Wasserfall. Dort stürzt der Viktoria-Nil, der zum Weißen Nil gehört, in imposanter Weise mit 43 m Fallhöhe über eine Stufe, nachdem er sich durch eine Engstelle des Ostafrikanischen Grabens gezwängt hat, und fließt in den Albertsee, den er in nördlicher Richtung wieder verlässt. Damit bildet der Viktoria-Nil an dieser Stelle die Westgrenze des Nationalparks. Unter dem Murchison-Wasserfall gibt es Nilkrokodile, die sich auch von Tieren ernähren, die Opfer des Wasserfalls wurden, Flusspferde und viele Vögel. Auch der seltene Schuhschnabel ist dort zu finden.

    Unterkunft: . Bakers lodge –Cottages – Halbpension

     

    Day 3 - Murchison Falls National Park

    Safari & Bootstour - inklusive
    Nach einem frühen Frühstück beginnen wir den Tag mit einer Safari (inkl. Mittagessen) am Nordufer des Nils; mit Chancen sehen Sie Rothschild -Giraffen, Elefanten, Löwen, Jackson Kuhantilopen, Oribis, Wasserböcke, verschiedene Arten des Savannah Woodland Vogels und sogar den seltene Leopard.

    Am Nachmittag geniessen Sie eine Bootsfahrt mit herrlichem Blick auf den Nil.

    Nach dieser Tätigkeit geht es weiter zur Lodge zum Abendessen und Übernachtung.

    Unterkunft: . Bakers lodge –Cottages – Halbpension

     

    Day 4 - Murchison falls National Park- Kibale Forest National Park. Approx. 400km /8- 9 hours

    Heute Morgen sind wir auf dem Weg in den nordwesten nach Fort Portal (Mittagessen inkl). Fort Portal liegt im Schatten der sagenumwobenen Berge des Mondes und ist berühmt für die vielen Teeplantagen.

    Von dieser schönen Stadt geht es weiter in Richting Kibale.

    Kibale Forest National Park Die Besonderheit des Gebietes ist das hohe Artenreichtum und das Vorhandensein von 13 verschiedenen Arten von Primaten.

    Unterkunft: .– Luxury tents of Primate Lodge Kibale Halbpension

     

    Day 5 Queen Elizabeth National Park. Approx.150km /3 Hours

    Heute öffnet der Wald seine Türen für das sensationelle Schimpansen-Trekking. Der Kibale Wald mit der größten Vielfalt und höchsten Konzentration von Primaten in Ostafrika; Genießen Sie einen geleitetenn Spaziergang durch die Natur in den tropischen Regenwald auf der Suche nach den wilden Schimpansen, Rotschwanzmeerkatze, schwarz-weißen Colobus Affen und vielen mehr. Nach einem ausgiebigen Mittagessen (inklusive) werden Sie Abschied von Kibale National Park und den Schimpansen nehmen und in den nördlichen Sektor des Queen Elizabeth National Park fahren.

    Die natürliche Schönheit de Queen Elizabeth National Park ist überwältigend und vielfältig: grüne Savannenebenen mit kleinen Akazien und Euphorbia Bäume wachsen versunkenen in Krater Seen und Sümpfen, begrenzt durch die schneebedeckten Gipfel des Rwenzori-Gebirges; Der Park ist Heimat von ver. 95 Arten von Säugetieren, einschließlich den Uganda Kobs, Löwen, Elefanten und Wildschweinen. Darüber hinaus hat der Park 600 Arten von Vögeln und somit die höchste Zahl an Vogelarten die in einem Nationalpark in Afrika gefunden wurden.

    Unterkunft: .– Mweya Safari Lodge Luxury tents Halbpension

    Day 6 Queen Elizabeth National Park

    Morning game drive and afternoon boat ride – Included

    Der Tag beginnt früh, mit einer Safari in Richtung der Uganda Kobs. Dort suchen Sie nach Löwen, Elefanten, Büffeln und anderen wilden Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum bevor es zum Mittagessen zurück geht. Am Nachmittag nehmen Sie an einer Bootsfahrt entlang des Kazinga-Kanal teil; ein natürlichen Kanal zwischen dem Lake Edward und Lake George.

    Unterkunft: .– Mweya Safari Lodge Luxury tents Halbpension

     

    Day 7 Queen Elizabeth Np - Bwindi National Park. Approx. 130km/3-4 hrs drive

    Nach dem Frühstück fahren wir in Richtung Süden am südlichen Sektor des Nationalparks vorbei (sofern es Straßenbedingungen ermöglichen). Dieser Teil wird als Ishasha bezeichnet und ist berühmt für die Baumlöwen.

    Von hier aus geht es weiter nach Bwindi waehrend Sie auf der Fahrt wunderschoene Ausblicke geniessen.

    Bwindi Regenwald, ist ein Nationalpark der Heimat der seltenen und vom Aussterben bedrohten Berggorillas (Gorilla beringei beringei). Der Wald liegt am Rande des Albertine Rift Valley im Südwesten von Uganda. Die Höhe des Parks über dem Meeresspiegel erstreckt sich von 1160 m bis zu 2607 m.

    Unterkunft: .– Gorilla Forest Camp - Luxury tents Halbpension

     

    Day 8 Bwindi National Park

    Gorilla Trekking (3 -8 Stunden)

    Am Fruehen morgen beginnen die Vorbereitungen für den Höhepunkt Ihrer Safari, eine unvergessliche Begegnung mit den sanften Riesen!

    Nach dem Frühstück, werden Sie per Transfer zum Nationalpark Büro gebracht, wo Sie Ihrer Trekkinggruppe und einer Gorillafamilie zugewiesen werden.

    Bitte vergessen Sie Ihren Reisepass für die Registrierung nicht, geeignete wasserdichte Wanderschuhe und ein leichter Regenmantel sind empfehlenswert. Um Sich von Brennnesseln zu schützen, empfehlen wir, lange Hosen und langärmelige Tops. Ein Paar alte Gartenhandschuhe koennen helfen um sich wenn noetig an der Vegetation festzuhalten, während die meisten Hotels / Lodges einen Gehstock anbieten. Ein kleiner wasserdichter Rucksack ist empfohlen, um einen leichten Snack, Wasser und auch als Schutz für Ihre Kamera zu tragen.

    Das Trekking kann zwei - acht oder mehrere Stunden andauern; Die Gorillas werden am Morgen von den Rangers lokalisiert. Die Fuehrer machen mehrere Pausen um sich ein wenig auszuruhen und Fotos zu machen.

    Beim Sichten der Gorillas, ist es Ihnen erlaubt jeweils 1 Stunde mit ihnen zu verbringen. Sie werden diese beim taeglichen Leben beobachten; - dies ist ein total einzigartiges und unvergessliches Erlebnis!

    Unterkunft: .– Gorilla Forest Camp - Luxury tents Halbpension

    Die fast atemberaubendste Erfahrung Ihres Lebens!

     

    Day 9: Fly back to Entebe

    Nach dem Frühstück fahren wir von Bwindi zum Kihihi Airstrip von wo aus Sie nach Entebbe zurückfliegen. Abflug 09:45 h. Bei der Ankunft werden Sie zum Hotel, fuer Ihren check in und Abendessen (auf eigene Rechnung) gebracht

    Unterkunft: Protea Hotel Entebbe – Zimmer mit Frühstück

     

    Day 10: Departure

    Nach Ihrem Fruehstück verlassen Sie das Hotel um Ihre Heimatreise anzutreten.

    Inklusive im Preis:

    • Flughafentransfere zum/ vom Entebbe Flughafen
    • Privater Transport mit Allrad Fahrzeug (Landcruiser)
    • Reiseleiter (Englisch sprechend)
    • Unterkünft wie beschrieben (im Doppel oder Twin)
    • Mahlzeiten wie beschrieben
    • Mineralwasser währen der Reise
    • Eintritts – und Rangergebühren für die Nationalparks
    • Flug/ einfach von Bwindi nach Entebbe
    • Aktivitäten/ Exkursionen wie im Programm erwähnt
    • Detaillierte Karte Ugandas
    • AMREF Flying Doctors Versicherung
    • Mehrwertsteuer für Hotels und Lodges ausserhalb Kampalas

    Exklusive:

    • Internationale Flüge
    • Visas (USD $100, bei Ankunft)
    • Schimpansen Genehmigung $150
    • Gorilla Geehnemigung $600
    • Hotel-Upgrades
    • Optionale Aktivitäten
    • Mahlzeiten & Getränke die nicht erwähnt sind
    • Personliche Gegenstände
    • Trinkgelder

    Allgemeine Geschäftschtsbedingungen:
    * * Die Hochsaisonmonate sind: Januar, Februar, März, Juni, Juli, August, September, Oktober und Dezember.
    * The Nebensaisonmonate sind: April, Mai und November.
    * Gorilla trekking Genehmigungen können nur nach Erhalt der angeforderten Anzahlung gesichert werden.
    * Die Schimpansen-Trekking im Kibale Forest kann entweder am Vormittag oder am Nachmittag erfolgen, dies ist von Verfügbarkeit der Genehmigungen für das Schimpansen-Trekking abhängig

    Visa Gebühren und Anträge in Ostafrika

    Visa Uganda: Ein Einzeleinreisevisa kostet US $ 100 pro Person. Visen können direkt bei der Ankunft erworben werden und in bar bezahlt.

    WICHTIG:
    Preise können sich jederzeit ändern . Verfügbarkeit von Unterkünften und Aktivitäten sind nicht garantiert ; Reservierungen werden nach Erhalt der Bestätigung der endgültigen Reiseroute und der Anzahlung gebucht werden. Sollte eine der enthaltenen Unterkünfte nicht verfügbar sein, behalten wir uns das Recht, diese auf gleichem Standard zu ersetzen.


    Uganda01
    Uganda02
    Uganda03
    Uganda04
    Uganda05
    Uganda06
    Uganda07
    Uganda08
    Uganda09
    Uganda10
    Uganda11
    Uganda12
    Uganda13
    Uganda14
    Uganda15
    Uganda16
    Uganda17
    Uganda18
    Uganda19
    Uganda20
    Uganda21
    Uganda22
    Uganda23
    Uganda24
    Uganda25
    Uganda26
    Uganda27
    Uganda28
    Uganda29
    Uganda30
    Uganda31
    Uganda32
    Uganda33
    Uganda34
    Uganda35
    Uganda36
    Uganda37

FaLang translation system by Faboba

Kontaktformular

All the fields marked with * are required!

Wir sind stolz auf die Unterstuetzung von Little bugs!

Little Bugs


air namibia

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com

Subscribe here to the Dunas Safari Newsletter

 
 

infinite interiors

larochelle